Häufig gestellte Fragen

Take Me Back

Wir haben versucht, die am häufigsten gestellten Fragen unten zu beantworten. Wenn Sie jedoch andere haben, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Was ist normalerweise enthalten?

Chartas umfassen im Allgemeinen:

      • Das Anlegen im Heimathafen Marina ist in der Regel inbegriffen.
      • Ende der Charterreinigung (immer nach Details fragen)
      • Yachten sollten voll versichert sein. Dies schließt Komponenten ein (vorbehaltlich des Einlagenrisikos)
      • Ein Tender mit einem Außenbordmotor ist häufig in einer Yacht enthalten, überprüfen Sie jedoch die Details.
      • Ein Satz Bettwäsche und Handtücher mit Ersatz. Charterfirmen liefern in der Regel keine Strandtücher.

Die persönliche Versicherung ist in Ihrem Urlaubscharter nicht enthalten.

Siehe unseren Beitrag „ Was ist in einer Yachtcharter enthalten? „

Was ist mit der Bereitstellung der Yacht?

Viele Yachthäfen haben Supermärkte, aber dies ist ein kritischer Faktor, und Sie müssen sicherstellen, dass die Bereitstellung der von Ihnen gecharterten Yacht relativ einfach ist. Viele Reiseziele bieten einen Einkaufsservice gegen eine geringe feste Gebühr an, die oben auf Ihrer Einkaufsliste berechnet wird.

Fragen Sie nach Verfügbarkeit und Details.

Wie weit können wir während unseres Segelurlaubs segeln?

Die Entfernung, die eine typische Charteryacht zurücklegen kann, variiert zwischen den Kunden, und einige Kunden segeln gerne täglich von Hafen zu Hafen, wobei einige Kunden einen zusätzlichen Tag angeben, wenn sie sich an einem bevorzugten Ort befinden. Wir empfehlen, etwa die Hälfte der Zeit, die Sie mit einer Yacht verbringen, an Land zu chartern. Es bricht den Urlaub gut auf und es ist wahrscheinlich, dass Ihre Crew ein wenig Freiheit vom Wasser zu schätzen weiß.

Was normalerweise nie enthalten ist
      • Essen und Trinken (siehe Einkaufslistenoptionen)
      • Liegeplatz- oder Yachthafengebühren außerhalb des Heimathafens
      • Schwimmwesten für Kinder bis fünf Jahre
      • Strandtücher
      • Flughafen- und Hoteltransfer
      • Flüge, Transfers und damit verbundene Steuern.
      • Yachtschadenverzicht Kraftstoff
Welchen Verzicht muss ich bezahlen und wie?

Eine unterschiedliche Höhe der Kaution und genau wie in den meisten Hotels ist dies eine Vorautorisierung für eine Kreditkarte, kurz bevor Sie mit Ihrem Charter beginnen.

Eine Kaution ist Voraussetzung. Charterunternehmen sind verpflichtet, dies von ihren Versicherern beizubehalten. Wenn Sie diesbezüglich Fragen haben, zögern Sie bitte nicht zu fragen.

Haben die Charteryachten eine Standardspezifikation?

Alle unsere Yachten sind sicherheitskodiert und haben eine Inspektion durch die zuständigen Behörden bestanden, die darauf bestehen, dass das Boot eine umfangreiche Liste an Sicherheitsausrüstung mit sich führt, z. B. Rettungswesten für Rettungsflöße, EPIRB, DSC-UKW-Funk usw.

Was ist mit Treibstoff für unsere Yacht?

Ihre Charteryacht wird Ihnen mit einem vollen Dieseltank übergeben. Sie müssen dies überprüfen, bevor Sie die Marina verlassen, wenn Sie das Boot abholen. Wenn die Yacht nicht mit Kraftstoff gefüllt ist, informieren Sie sofort die Charterfirma. Diesel ist an den meisten Häfen per Pumpe oder Straße erhältlich. Die Yacht muss am Ende Ihres Urlaubs mit einem vollen Dieseltank zur Basis zurückgebracht werden.

Wann können wir Zugang zu unserer Yacht bekommen – und wann müssen wir sie zurückbringen?

Sehen Sie sich die Buchungs- und Ausfallzeiten an, die von der Charter-Basis angegeben wurden. Es ist wesentlich. Ihre Charteryacht steht Ihnen am Anreisetag bis spätestens 16:00 Uhr zum Auspacken und Einleben zur Verfügung, oder wenn Sie vorab abreisen. Der einfache Weg ist, die Yacht am Abend vor Ihrem Abreisetag zurückzubringen. Die Besatzungen an Land verbringen dann Zeit mit Reinigen, Überprüfen, Polieren, Ersetzen von Handtüchern / Bettwäsche usw. für den nächsten Benutzer.

Die Besatzung muss sich viel vorbereiten, bevor die Yacht für die nächsten Gäste bereit ist. Bitte sprechen Sie im Voraus mit der Charter-Basis, wenn die Abflugzeiten Probleme verursachen.

Können wir das Wasser aus den Yachttanks trinken?

Wir empfehlen kein Trinkwasser aus dem Yachttank. Wasser in Flaschen ist sehr günstig zu kaufen. Bewahren Sie den Wassertank zum Duschen und Spülen von Geschirr auf.

Welche Segelqualifikationen benötige ich, um eine Bareboat-Yacht zu chartern?

Bitte nehmen Sie sich die Zeit, das Folgende sorgfältig zu lesen. Um die Anforderungen der Yachtversicherer zu erfüllen, ist mindestens erforderlich, dass die Skipper hat ein ICC (International Certificate of Competence) ) ist ein Nachweis über diese Qualifikationen zum Zeitpunkt der Buchung erforderlich, und es ist wichtig, dass Sie das Original im Urlaub mitbringen.

Stellen Sie vor der Buchung eines Urlaubs sicher, dass Ihre Qualifikationen den für die jeweilige Yacht erforderlichen Mindestanforderungen entsprechen.

Das Erhalten der ICC-Lizenz ist sehr einfach, wenn Sie bereits über ein Minimum an RYA Day Skipper-Qualifikation verfügen. Wenden Sie sich an die RYA, und sie wird Ihnen die entsprechenden Formulare zusenden.

Normalerweise benötigen Bareboat Charters neben dem Skipper mindestens eine weitere Person an Bord der Yacht, um für den Betrieb der Yacht kompetent zu sein. Diese Person muss entweder wie oben qualifiziert sein oder eine Erklärung unterzeichnen, in der ihre Kompetenz angegeben ist.

Wenn wir Ihnen in Bezug auf die oben genannten Fragen weiterhelfen können oder wenn Sie oder Ihre Gruppe sich nicht sicher sind, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren. Skipper-Charter sind ohne Qualifikation erhältlich.

Genieße deine Ferien

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website unter Netzwerk Yacht Brokers Barcelona.

Europäische Yachtcharter