Afrika Yacht Charters

Take Me Back

Afrika

Afrika ist in 54 souveräne Länder unterteilt und behauptet, die meisten Länder auf einem Kontinent zu haben. Die Kontinentalgrenzen umfassen alle folgenden Meere; das Atlantischer Ozean im Westen der Indische Ozean im Südosten, der Mittelmeer- Meer im Norden und Rotes Meer im Nordosten.

Wild South African Coast Yacht Charters Demo-VideoEin riesiger Kontinent

Es ist der zweitgrößte Kontinent der Welt, sowohl für die Landfläche als auch für die Bevölkerung. Afrika erstreckt sich über 8.000 km von Nord nach Süd und 7.500 km von Ost nach West. Inseln, die ebenfalls zum Kontinent gehören, sind Sri Lanka , Mauritius , das Malediven und Madagaskar.

Yachtcharter

Die Seychellen sind ein einzigartiges Segelziel für einen Yachtcharter. Es sind wunderschöne tropische Inseln mit Sandstränden und imposanten Granitfelsen, die von den Wellen des Indischen Ozeans poliert wurden. Alle Arten von Segel- und Bootsabenteuern in diesem tropischen Paradies. Segeln, Tauchen, Schwimmen und Sonnenbaden, um nur einige lustige Dinge zu nennen, die Sie während eines erholsamen Aufenthalts an Bord einer Yacht beschäftigen.

Seychellen von Drohne European Yacht Charters Demo-VideoAndere Orte zu besuchen

Did you visit our Caribbean selection of destinations, visit islands, and step back in time? Cuba is still living in a time warp, changing fast, so don’t miss the opportunity to see this fantastic culture.

Perhaps you might venture further and visit North and South America We combined destination on all continents. Wenn Sie nach Osten und Norden fahren, werden Sie feststellen Nordeuropa , ein kühleres Klima, aber immer noch einen Besuch wert. Wenn Sie eine Verbindung zum herstellen Mittelmeer über der Atlantik, dann der Baleric Islands sind ein Muss Zwischenstopp.



Natürliche Attraktionen

Promo-Video der europäischen Yachtcharter an der südafrikanischen KüsteAfrika ist ein Land mit einer Bevölkerung mit einer Vielzahl von Rassen, Religionen und Kulturen. Es hat auch den längsten Fluss der Welt, den Nil, mit 6.650 km Länge, der von Burundi nach Ägypten fließt. Der Kongo ist mit Abstand der zweitwichtigste Fluss des Kontinents in Bezug auf Volumen und Tiefe. An einigen Stellen ist es 230 Meter tief.

Der höchste Einzelberg Afrikas

Der Kilimandscharo in Tansania ist mit 5.890 Metern der höchste Einzelberg der Welt. Der See von Dschibuti ist ohne Zweifel auch einer der tiefsten Punkte der Erde. Die Küste Afrikas ist ebenso beeindruckend und von einzigartigen Inseln wie Sri Lanka, Mauritius, den Malediven und Madagaskar umgeben.

Geschichte

Sklaverei Fortsetzung in Afrika zwischen dem 7. und 20. Jahrhundert. Sklavenhändler haben über 18 Millionen Sklaven aus Afrika auf den Routen der Sahara-Wüste und des Indischen Ozeans gefangen genommen. Bis zum 19. Jahrhundert brachte der atlantische Sklavenhandel mehr als 12 Millionen Sklaven in die Neue Welt. Mehr als 1 Million Europäer wurden auch von Piraten gefangen genommen und bis zum 19. Jahrhundert in Nordafrika als Sklaven verkauft.

Der allmähliche Rückgang des Sklavenhandels setzte sich dank der mangelnden Nachfrage nach Sklaven fort. Die Ursache dafür war hauptsächlich die Gesetzgebung zur Bekämpfung der Sklaverei in Europa und Amerika. Die zunehmende Präsenz der britischen Royal Navy an der westafrikanischen Küste zwang die afrikanischen Staaten, neue Gesetze zur Bekämpfung der Sklaverei zu verabschieden.

Ein Land der Möglichkeiten

European Yacht Charters wird ab Sommer 2018 hart daran arbeiten, die Anzahl der afrikanischen Charterunternehmen zu erhöhen, die mit uns zusammenarbeiten. Wenn Sie eine Basis auf diesem unglaublichen Kontinent haben und mit uns zusammenarbeiten möchten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.